Winterwanderung der Tanzsportabteilung des TV Jahn Walsrode

Wie in jedem Jahr tauschten die Mitglieder der Tanzsportabteilung des TV Jahn Walsrode am letzten Februarwochenende ihre eleganten Tanzschuhe gegen derbe Wanderschuhe, um die Gegend zu erkunden. Mit 44 Personen war die Beteiligung diesmal besonders hoch. Von Bad Fallingbostel ging es zunächst zur Meinerdinger Kirche, wo der Zwischenstopp mit mitgebrachten Kaffee, Glühwein und Snacks stattfand, und dann über Rödershöfen wieder zurück nach Bad Fallingbostel. Nach rund 3 1/2 Stunden Wanderung wartete dort das traditionelle Grünkohlessen auf die Aktiven. Das Wetter meinte es an diesem Tag besonders gut. Die Sonne strahlte vom Himmel und bescherte anfangs zweistellige Temperaturen. Lediglich die teilweise durchweichte Strecke erinnerte an die verregneten Tage zuvor. Eine erneut rundum gelungene, von Ursula Hartung als Veranstaltungswartin vorbereitete Winterwanderung, die auch in 2021 wieder ein Teil der Freizeitaktivitäten der Tanzsportabteilung sein wird.



P1050138.JPG